Datenschutzerklärung

English

Die gadiv GmbH (im Folgenden auch „uns“) nimmt den Schutz und die Sicherheit der personenbezogenen Daten der Nutzer unserer Website sehr ernst. Selbstverständlich halten wir uns an die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen und behandeln personenbezogene Daten aber auch nicht-personenbezogene Daten unserer Nutzer mit entsprechender Sorgfalt. In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie entsprechend unserer gesetzlichen Verpflichtung umfassend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten auf und im Zusammenhang mit unserer Website. Darüber hinaus erläutern wir Ihnen aber auch die Erhebung und Nutzung nicht-personenbezogener, aber dennoch relevanter sog. Nutzungsdaten.

I. Der Besuch unserer Website

Sie können unsere Website besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben oder sonst zu übermitteln. Nur wenn Sie uns selbst personenbezogene Daten mitteilen (vgl. hierzu Ziffer II), erheben und speichern wir im Zuge Ihres Besuchs auf unseren Internetseiten personenbezogene Daten.

Bei der Nutzung unserer Website fallen indes stets einige Daten an, sogenannte Nutzungsdaten:

1. Logfiles
Wenn unsere Internetseiten besucht werden, speichern unsere Webserver keine Daten in so genannten Logfiles.

2. Cookies
Unsere Website setzt (wie beinahe alle Websites) so genannte "Session-Cookies". Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Session-Cookies erlauben es zum Beispiel, Formulardaten zu halten, die über mehrere Seiten hinweg benötigt werden. Nach Beendigung der jeweiligen Session werden diese Daten aus der Session entfernt; der Session-Cookie wird gelöscht.

Falls Sie die Verwendung von Cookies unterbinden wollen, besteht dazu bei Ihrem Browser die Möglichkeit, die Annahme und Speicherung neuer Cookies zu verhindern. Browser lassen sich auch so einstellen, dass Sie vor dem Setzen von Cookies gefragt werden, ob Sie einverstanden sind. Schließlich können auch einmal gesetzte Cookies jederzeit wieder gelöscht werden. Wie dies bei Ihrem Browser funktioniert, können Sie zum Beispiel im Rahmen der Hilfefunktion des Browsers erläutert finden. Wenn Sie Cookies nicht zulassen wollen oder laufend löschen, kann es aber sein, dass Sie unsere Website nur mit Einschränkung nutzen können.

3. Webanalyse

3.1 Art und Zweck der Webanalyse
Wir setzen auf unserer Website zur Analyse des Datenverkehrs sog. Webanalyse-Tools ein. Wir erfahren durch die Webanalyse-Tools zum Beispiel, welche Seiten unserer Website besonders häufig besucht werden, zu welchen Zeiten unsere Website besonders intensiv genutzt wird, ob unsere Nutzer eher über Suchmaschinen oder von unseren anderen Website zu uns gelangen, wie viele Seiten durchschnittlich betrachtet werden, von welchen Teilen und Städten der Welt aus die Nutzer unsere Website besuchen und welche Browser und Betriebssysteme unsere Nutzer statistisch betrachtet am häufigsten verwenden.

Die Daten, die diese Informationen beinhalten, werden nicht nutzerbezogen, sondern aggregiert statistisch aufbereitet. Die statistischen Informationen helfen uns, die Nutzung unserer Website durch die Besucher besser zu verstehen. Wir nutzen sie, um unsere Website laufend technisch, gestalterisch und redaktionell zu verbessern und für die Nutzer komfortabler zu machen. Anhand der statistischen Erkenntnisse zu Browsertyp und Betriebssystem können wir zudem unser Webdesign optimieren.

Bei den zur Webanalyse verwendeten Tools handelt es sich um die nachfolgend aufgezählten Produkte. Wenn Sie mit der beschriebenen Speicherung und Verwendung der Nutzungsdaten durch das jeweilige Tool nicht einverstanden sind, können Sie die Erhebung der betreffenden Daten auf die jeweils dargestellte Art und Weise deaktivieren und auf diesem Weg Ihren Widerspruch gegen die bei der Webanalyse stattfindende Datenerhebung und -verwendung zum Ausdruck bringen.

3.2 Die eingesetzten Tools

3.2.1 Google Analytics
Wir verwenden Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) mit Sitz in den USA. Google Analytics verwendet ebenfalls Cookies (zu Cookies siehe oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Da wir die von Google ermöglichte IP-Anonymisierung aktiviert haben, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Im Auftrag der gadiv GmbH wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Weitere Informationen zur Google Inc. und Google Analytics finden Sie unter: www.google.com.

3.3 Ausschluss der Webanalyse; Ihr Widerspruchsrecht
Sie haben das Recht, der Erfassung von Nutzungsdaten zu Webanalysezwecken zu widersprechen. Zu diesem Zweck können Sie die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie folgende Maßnahmen ergreifen:

3.3.1 Google Analytics
Laden Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Add-on herunter und installieren Sie es: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

3.4 Aufrechterhalten des Opt-out-Status
Das jeweilige Webanalyse-Tool bleibt stets solange deaktiviert, wie das Add-on nicht seinerseits deaktiviert bzw. gelöscht wird bzw. die Opt-out-Cookies nicht entfernt werden. Daher löschen Sie bitte Add-On und Cookies nicht, solange die betreffende Webanalyse nicht gewollt ist. Add-on und Opt-out-Cookies sind pro Browser und Endgerät gesetzt. Falls Sie unsere Website also mit unterschiedlichen Browsern oder Endgeräten aufrufen, müssen Sie das Add-On gesondert installieren und/oder die Opt-out-Cookies separat setzen.


II. Personenbezogene Daten

1. Erhebung personenbezogener Daten
Personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn Sie gegenüber uns personenbezogene Daten aktiv angeben, zum Beispiel, wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden oder Informationsmaterial oder Software-Lizenzen von uns anfordern.

2. Verwendung personenbezogener Daten

2.1 Grundsatz
Wir verwenden die Daten grundsätzlich nur, um Ihre Wünsche zu erfüllen (z.B. die E-Mail-Adresse, um Ihnen den Newsletter zuzusenden).

2.2 Direktwerbung nach § 7 Abs. 3 UWG
Die gadiv GmbH ist berechtigt, die E-Mail-Adresse, die Sie uns angegeben haben, um Newsletter zugesandt, gewünschte Informationen übermittelt oder andere Leistungen zu erhalten, zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren und Dienstleistungen zu nutzen. Falls Sie jedoch keine Direktwerbung (mehr) erhalten möchten, können Sie dieser Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Schreiben Sie uns hierzu einfach oder senden Sie uns eine E-Mail an unsubscribe@gadiv.de.


III. Auskunftsrechte, Berichtigung und Löschung

Auf Ihre Anfrage hin geben wir Ihnen jederzeit darüber Auskunft, ob und, wenn ja, welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben weiterhin jederzeit die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten durch uns berichtigen, sperren oder löschen zu lassen. Wenden Sie sich hierzu bitte an folgende Stelle: dataprivacy@gadiv.de. Von der Löschung ausgenommen sind ausschließlich die Daten, die wir zur Abwicklung noch ausstehender Aufgaben oder zur Durchsetzung unserer Rechte und Ansprüche benötigen, sowie Daten, die wir nach gesetzlicher Maßgabe aufbewahren müssen. Solche Daten werden gesperrt.


IV. Links zu anderen Websites

Auf unserer Website werden ggf. Websites anderer, nicht mit uns verbundener Anbieter („Dritter“) verlinkt. Wenn Sie diese Links anklicken, haben wir keinen Einfluss mehr darauf, welche Daten durch den Dritten erhoben und wie die Daten verwendet werden. Genaue Informationen zur Datenerhebung und -verwendung finden Sie in der Datenschutzerklärung des jeweiligen Anbieters. Da die Datenerhebung und -verarbeitung durch Dritte naturgemäß unserer Kontrolle entzogen ist, können wir hierfür keine Verantwortung übernehmen.


Stand: März 2014

Kontakt

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zum Datenschutz bei gadiv haben schreiben Sie bitte an:

gadiv GmbH
Datenschutzbeauftragter
Bövingen 148
53804 Much
t +49 2245 9160 0

Kontakt

gadiv GmbH
Datenschutzbeauftragter
Bövingen 148
53804 Much