Entscheidungstabellen

Darstellung komplexer Sachverhalte

Entscheidungstabellen sind hervorragend geeignet, komplexe Sachverhalte übersichtlich und leicht verständlich darzustellen. Schon mit den ersten höheren Programmiersprachen hielten auch Entscheidungstabellen Einzug in die Datenverarbeitung.

Der Einsatz von Entscheidungstabellen bietet sich an, wenn logische Zusammenhänge und Abläufe systematisch formuliert und überprüft werden müssen.

Die übersichtliche Darstellung der Entscheidungstabellen ist sowohl eine aktuelle Arbeitsunterlage, als auch ein langfristiges Dokumentationsmittel. Auf umfangreiche verbale Beschreibungen, die oft nur ungenau den Sachverhalt wiedergeben, kann verzichtet werden.

Logische Fehler wie Redundanzen, Widersprüche und Unvollständigkeiten, die sich sonst erst in der Testphase oder sogar erst beim Praxiseinsatz herausstellen, werden durch Verwendung von Entscheidungstabellen vermieden.

Mit GAZELLE und VORELLE bietet die gadiv Produkte GmbH & Co. KG zwei bewährte Werkzeuge für den Einsatz der Entscheidungstabellen an. Die Erstellung, Pflege und Analyse der Entscheidungstabellen übernimmt GAZELLE, während VORELLE als Pre-Compiler für die Übertragung der Verarbeitungslogik in Anweisungen der jeweiligen Programmiersprache zuständig ist. Beide Produkte haben sich im Laufe der Jahre zu Standard-Tools der Entscheidungstabellen-Technik entwickelt.

Kontakt

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Unsere Berater stehen Ihnen gerne für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.   Kontaktformular